Beiträge

Viel Spaß hatte die Gruppe „Jung und Krebs“ mit Ihren Angehörigen beim Besuch des Musicals Maria, Ihm schmeckt`s nicht !

Wir möchten uns bei der Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim für die Unterstützung bedanken.

„Wir wollten einfach mal aus dem (Klinik-) Alltag rauskommen und gemeinsam schöne Momente genießen“, so Benni Wollmershäuser. Dafür hatte der Krebsverein Schwäbisch Hall extra ein Segelboot am Bodensee gebucht. Benni und 9 weitere junge Betroffene aus dem Landkreis machten sich am Freitag auf den Weg, zusammen mit Susanne Hipp vom Krebsverein. Die VR Bank Schwäbisch Hall Crailsheim und das Autohaus Koch unterstützen den Ausflug unserer Gruppe.

Nachmittag kamen wir in Leibertingen an, Familie Hipp stellte uns großzügig ihr Haus als Unterkunft zur Verfügung. Später wurde noch die Burg Wildenstein besichtigt, die kurz vor Sonnenuntergang eine tolle Aussicht aufs Donautal bot. Wir saßen noch länger beisammen, es wurde viel geredet und gelacht.

Gruppenfoto Segeltour 2016

Bodenseeausflug Am frühen Samstagmorgen ging es dann nach Bodman-Ludwigshafen am Bodensee und die erste Gruppe ging gleich an Bord. Die anderen hielten sich währenddessen in Überlingen auf, wo man über den Krämermarkt schlendern und im Café das überraschend gute Wetter genießen konnte. Nach 3 Stunden wurde dann gewechselt, und die andere Hälfte der Gruppe ging an Bord. Wer mochte, dufte auch mal das Steuer übernehmen und mit Anleitung des Skippers selbst ein bisschen kreuzen (gegen den Wind segeln). Man konnte sich aber auch einfach an Deck entspannen und ein bisschen träumen.

Nachdem wir alle ausgiebig die Zeit auf dem See genossen hatten, ging es im Anschluss gemeinsam zur Gaststätte Haldenhof. Von dort hatte man einen besonders schönen Blick über den Bodensee – perfekt, um den Abend ausklingen zu lassen.

Albert Ilg: „Wir sind alle stark, jeder auf seine Weise und jeder in dem Maße, wie er es für sich braucht. Fehlt Einem mal die Kraft, fangen wir ihn in der Gruppe auf! An diesem Wochenende habe ich mal wieder gemerkt, was für tolle Menschen sich hier gefunden haben.“

Am Sonntagmorgen machte man sich dann mit vielen tollen Erinnerungen auf den Heimweg.

Einen herzlichen Dank an alle, die diesen Ausflug ermöglicht haben, besonders an Susanne Hipp, die immer ein offenes Ohr für uns alle hatte!

Liebe Mitglieder des Krebsvereins,

zu unserem Vereinsausflug am Freitag, den 03.06.2016 möchten wir Sie ganz herzlich einladen.

Weitere Informationen zum Ablauf und Umfang des Ausfluges entnehmen Sie bitte unserer Einladung, die Sie durch anklicken des Buttons „Download“ betrachten können